Allgemein

05.02.18 | Frischer Wind bei der Westfalenbande

Da die Jahrgänge der Kids in unseren Camps die letzten Jahre immer jünger geworden sind, geben pünktlich zum Ostercamp 2 neue Coaches ihr Debüt bei der Bande.

Die Rede ist von Benjamin Thaqi und Maurice Bendrien, beide feste Bestandteile des 1.Bundesliga-Kaders der Untouchables Paderborn und in der Deutschen Nationalmannschaft unter Martin Helmig. Benjamin und Maurice bringen neben ihrem Know-how als Pitcher und Catcher auch viel Erfahrungen mit, was die Arbeit und auch der Umgang mit sehr jungen Spielern angeht. Beide Spieler kamen als junge Talente an das Sportinternat Paderborn unter der Leitung von Alper Bozkurt, durchliefen das komplette Nachwuchsprogram der Deutschen Baseball Akademie (DBA) unter Georg Bull und absolvierten ein freiwilliges soziales Jahr bei den Untouchables Paderborn, wo sie mit Udo Happ im Bereich Kindergärten, Minis und T-Ball sehr erfolgreich tätig sind. "Es ist aus meiner Sicht sehr erfreulich zu beobachten, wie sich seit Entstehung der Westfalenbande der Kreislauf langsam schließt. Gaben noch vor 10 Jahren Coaches wie Georg Bull, Sven Huhnholz und Matthew Kemp ihr Wissen an die Westfalenkids weiter, treten heute ihre Lehrlinge in die Fußstapfen," so Happ.


zurück

Video vom Sommercamp der Westfalenbande

Video vom Sommercamp

Video zur Grundschulmeisterschaft in Paderborn

Paderborner Grundschulmeisterschaft 2015

Specials