2013

15.04.13 | Ostercamp und frostige Temperaturen

In der ersten Woche der Osterferien fand in Werl das Ostercamp 2013 der Westfalenbande statt. Aufgrund der frostigen Temperaturen haben die Coaches beschlossen das Camp in der Dreifachsporthalle Werl stattfinden zu lassen. Unter dem diesjährigen Motto World Baseball Classics wurden die Teams Deutschland, Venezuela, Mexico und Italien aufgeteilt.

34 Kids haben am Montag morgen die übliche Leistungserfassung durchlaufen und am Nachmittag die erste kleine Trainingseinheit. Zum späten Nachmittag gab es dann das erste von 3 Turnieren welche nach den üblichen Hallenregeln gespielt wurden.

Dienstag gab es dann am morgen wieder Training diesmal gab es ein gesondertes Pitchertraining mit Matt Kemp und Dennis Stechmann. Nachmittags in dem zweiten Turnier hat man schon einen fortschritt von den Spielern gesehen und Teams die am Vortag noch alle Spiele verloren haben, haben die ersten Spiele gewonnen.

Mittwoch stand nun ganz im Zeichen von Spielen. Das überraschungs Team Venezuela hatte bis zum Mittwoch nur 1 Spiel gewonnen und hat sich anscheint alles für den letzten Tag aufgehoben und gewann das Mittwochturnier. Zum Abschluß des Camps haben die Mannschaften ein All Star team gewählt, welches gegen die Coaches in einem Spiel antrat und ganz knapp mit 26:27 verloren hat. Die Coaches mussten verschiedene Aufgaben erledigen wie z.B. ohne Handschuhe spielen, von der falschen Seite schlagen, die Cap als Handschuh benutzen, mit dem Griff vom Schläger schlagen oder ein Inning ganz normal spielen.

Die Coaches freuen sich auf das Sommercamp in der letzten Ferienwoche in Werl

Die Leistungserfassung

Name Km/h Km/h Km/h Sprint 1 Sprint 2 T-Run
Finja Prodöhl 52 45 45 4,28 4,44 10,2
Joel Rohde 65 42 64 4,02 4,38 10,8
Mel Börner 82 79 74 3,77 3,76 8,1
Sebastian Drewniok 70 68 70 3,82 3,84 9,8
Luca Rammelmann 79 69 82 3,85 3,7 8,3
Patrick Krieger 70 64 70 3,77 3,83 9,1
Louis Barenbräucker 72 62 78 4,23 4,24 9,4
Leon Dörstelmann 46 44 40 4,27 4,37 10,1
Leonard Müller 43 40 45 3,92 3,76 11,6
Max Danzer 60 54 40 4,26 3,99 9,4
Nonni henze 40 40 42 4,08 4,1 11,6
Elvar Henze 42 58 48 4,15 3,78 8,4
Ian Schmidt 85 91 87 3,87 3,94 8,2
Christian Dudel 69 79 69 3,98 3,8 9,4
Timon von Burski 53 69 66 3,7 3,69 9,6
Lion Kowalewski 48 64 67 3,98 3,93 8,6
Leon Hille 87 83 85 3,81 3,89 8,8
Ben Peters 80 82 82 4,29 4,11 9,5
Janic Scholz 40 40 40 4,27 4,17 11
Jan Neuhaus 68 74 76 3,83 3,87 9,6
Jonas Greune 40 51 50 4,15 4,1 10,6
Elisa Peitzmeier 45 50 52 3,83 3,82 10,2
Leila Bredenbals 52 48 57 4,31 4,56 11,7
Joshua klute 78 73 70 4,13 4,2 8,9
Yannick Hoffmann 81 85 79 4,12 4,07 9,7
Dustin Wenk 68 52 69 4,03 4,07 9,7
Phillip Kugla 66 48 60 3,9 3,85 10,1
Mike Odendahl 80 80 80 4,03 4,21 10,9
Timo-Leander <eckardt 77 74 87 4,05 3,98 8,2
Leon-Joel Eckardt 68 79 77 4,12 3,97 9,4
Karl Küchenhoff 40 41 41 4,77 4,69 11,5
Sergio Convertino 60 58 49 4,11 4,09 9,6
Henri Schlemminger 52 47 62 3,94 4,03 9

zurück

Video zum ELBCamp

Video vom ELBCamp

Specials