2015

01.04.15 | Ostercamp 2015 in der Dreifachhalle Werl

Sturm getrotzt

Aufgrund des schlechten Wetters, fand das Ostercamp 2015 vom 30.03-01.04 in der Dreifachsporthalle Werl mit 29 Kids statt.

Nach der üblichen Leistungserfassung, wurde in 3 Gruppen am Fielding, Hitting und Baseballverstand gearbeitet. Am Nachmittag setzten wir die Trainingseinheiten weiter fort und die Kids bekamen Groundballs ohne Ende und konnten ein kleines Batting Practice in der Halle abhalten.

Während die Kids im Campkino 2 Baseballfilmchen schauten, setzten sich die Coaches mit den Daten der Leistungserfassung zusammen und wählten nacheinander ihre Spieler für die Teams WB Yankees, WB Athletics und WB Orioles aus.

Nach der Trainingseinheit am Dienstagmorgen und einem leckeren Mittagessen, hatte das Warten ein Ende und die Kids erfuhren, in welchen Farben sie die Spiele am Nachmittag spielen werden.

Ein sehr starkes Team wurde von den Coaches der Yankees aufgestellt die sich in Hin- und Rückspielen gegenüber den Athletics und Orioles behaupten konnten. Abends wurde dann wieder das Campkino gestartet und weitere Baseballfilme geschaut.

Mittwochmorgen begann mit dem obligatorischen Aufräumen der Halle und einer anschließenden kleinen Stretching-Einheit mit Clare Schubert. Zum Abschluss wurde dann wieder in einer 3er-Runde gespielt. Die Westfalenbande bedankt sich bei allen Spielern, Coaches, Betreuern, René und Bernd Struwe und bei den Werler Wölfen für ein gutes, lustiges und erfolgreiches Camp und wünscht Mel Börner und Benjamin Nöh gute Besserung.  


zurück

Video zum ELBCamp

Video vom ELBCamp

Specials