2012

10.06.12 | Derby bei den Schülern

Sweep gegen Herne

Mit einem Doppelsieg gegen die Lizards aus Herne konnte sich das Schülerteam der Dortmund Wanderers in der Verbandsliga II auf dem 2. Tabellenplatz festsetzen.

Das durch den Ausfall ihres besten Pitchers geschwächte Team aus Herne hatte von Beginn an kaum eine Chance gegen das kompakte und sichere Spiel der Wanderers. Die Mannschaft von Marcus Börner und Oliver Görich konnte durch große Disziplin vom Start weg viele Runner auf Base bringen und schaffte es fast immer durch hohe Aggressivität beim Baserunning dies auch in Punkte umzusetzen. Das kontrollierte Pitching von Nils Michaelis, verbunden mit dem sicheren Feld, sorgte zudem dafür, dass die Gäste kaum zum Zug kamen und lediglich am Ende des ersten Spiels zwei Ehrenpunkte erreichten. Die Begegnung endete frühzeitig im dritten Inning mit 12:2.

Ins zweite Spiel starteten die Dortmunder Jungs und Mädchen noch besser. Bereits nach 2,5 Innings war das Spiel mit 13:1 für die Wanderers beendet. Die guten Pitchingleistungen von Tobias Kramer und Mel Börner sowie die immer besser ins Rollen kommende Offensive der Dortmunder sorgten früh für klare Verhältnisse. Besonders auffällig an diesem Tag waren Marcel Rohde, der bei seiner Premiere auf der 2nd Base-Position fehlerfrei zu überzeugen wusste und Yannick Hoffmann, der mit vier Hits bei fünf Versuchen die Offensive trug.

Insgesamt war die Heimspielpremiere des Schülerteams ein voller Erfolg. Eine großartige Kulisse und sensationelles Wetter sorgten für einen tollen Baseballtag.


zurück

Video zum ELBCamp

Video vom ELBCamp

Specials